top of page

Die SVP Davos möchte bei den Gesamterneuerungswahlen ein Zeichen setzen und möglichst viele Kandidatinnen und Kandidaten in das neue Parlament und die Regierung entsenden.

1647878597255.jfif

VALERIE FAVRE ACCOLA
wieder in den Kleinen Landrat

"Mein Ziel ist ein prosperierendes Davos. Das heisst wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftliche Weiterentwicklung zu ermöglichen. Dies in Abstimmung auf die Bevölkerung und Natur: guter Bildungsstandort, vorteilhafte Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Forschung."

Jahrgang: 1973

Zivilstand: verheiratet mit Paul Accola

Kinder: 3 Kinder im Alter von 22-16 Jahren

Beruf: lic. phil., Leiterin Regionalentwicklung Prättigau/Davos

 

Mandate

  • 2017-2020 Mitglied des Kleinen Landrates, Departementsvorsteherin Bildung & Energie

  • seit 2018 Grossrätin, Mitglied der Kommission Kultur und Bildung (KBK), seit 2022 Präsidentin

  • Mitglied Corpus Catholicum

Wirtschaft & Forschung

  • Stiftungsratsmitglied Denkwerkstatt Wirtschaftsforum Graubünden

  • Vorstandsmitglied Förderverein Fachhochschule Graubünden (FHGR)
  • Vorstandsmitglied Academia Raetica

Gesellschaft

  • Präsidentin UHC Iron Marmots Davos Klosters

  • Geschäftsführerin Paul-Accola Stiftung

  • Präsidentin der AG Pro Alpenbahnkreuz Terra Raetica

  • Stiftungsrätin Bernhard-Casal Stiftung

  • Initiantin und Präsidentin der IG Kinder schützen

 

Aktivitäten, Hobbys

Familie, Natur, Reisen, Sport & Kultur

www.valerie-favreaccola.ch

0022.jpg

GUIDO DACHAUER
in den Kleinen Landrat

"Mein Ziel ist es, gesunde Gemeindefinanzen durch strikte Budgeteinhaltung zu gewährleisten und die Digitalisierung sowie Automatisierung von Gemeindeaufgaben voranzutreiben. Ich möchte das Verkehrskonzept in enger Abstimmung mit den Bürgern umsetzen und die Attraktivität unserer Gemeinde als Wirtschaftsstandort durch den Abbau von Bürokratie und Regularien stärken. Zudem fördere ich die Wohnraumentwicklung für Einheimische und Saisonmitarbeiter und belebe den Kulturplatz mit attraktivieren Konditionen. Der Leistungskatalog des Spitals Davos soll erhalten und dessen Finanzierung gesichert werden. Schliesslich werde ich die Finanzierung von Generationenprojekten kritisch prüfen, um eine nachhaltige Umsetzung zu gewährleisten."

Slogan: AKTIV für Davos

 

Jahrgang: 1969

Zivilstand: im Konkubinat

Beruf: Leiter Agentur ÖKK Davos

 

Mandate

  • Regionalrichter beim Regionalgericht Prättigau/Davos

  • Revisor SVP Davos

  • Revisor Feuerwehrverein Davos

 

Aktivitäten, Hobbys

  • Ski Alpin

  • Golf

  • Eishockey

  • Tennis

  • Maiensäss

  • Alaska

IMG_0116a.jpg

Reto Keller (neu)
in den Grossen Landrat

"Ich kandidiere für den Grossen Landrat, weil das Davoser Gewerbe und der Tourismus gute Rahmenbedingungen braucht!"

 

Jahrgang: 1977

Zivilstand: verheiratet mit Corina Keller-Caspar,

Kinder: 2 Kinder im Teenageralter

 

Beruf                   

  • dipl. Treuhandexperte

  • Inhaber und Geschäftsführer Navis Treuhand AG

  • Inhaber und Verwaltungsrat Bebi Gastrobedarf AG

 

Öffentliche Mandate    

  • Richter am Regionalgericht Prättigau-Davos

  • GPK Mitglied GEVAG
     

Weitere Mandate

  • Vorstand Jagd Davos, Vorstand Pro Flüela

  • Vorstand Davos X-Trails

  • Revisor JagdSchweiz

  • Revisor HGV Davos

  • Revisor Verein Freunde Davos Festival

  • Revisor HCD Club 89

  • Revisor Kirchenregion Davos

  • Dozent an der IBW Chur für Treuhänder mit eidg. Fachausweis und Fachleute Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis

 

Hobbies             

  • Ski Alpin und Nordisch

  • Mountainbiken

  • Wandern

  • Jagd

Das Bündner Gewerbe sowie die Tourismusbranche stehen für mich im Zentrum. Diese Wirtschaftszweige sollen Rahmenbedingungen erhalten, die nicht durch wachsende Abgaben und Regularien erschwert werden. Auch für die Jagdpolitik, die mir persönlich am Herzern liegt, müssen die notwendigen Reformen sogfältig und mit Weitsicht angegangen werden.

Andreas_Palmy_EMS 27.11.2021-072.jpg

Andreas Palmy (bisher)
in den Grossen Landrat

Liebe Davoserinnen und Davoser

Ich setze mich für ein zukunftsorientiertes und attraktives Davos ein

• Für ein funktionierendes Zusammenspiel zwischen Tourismus, Bevölkerung und Landwirtschaft

• Für gute Rahmenbedingungen für den Wirtschaftsstandort und Forschungsplatz Davos

• Verantwortungsvollen Umgang mit unseren Energien

• Kindgerechte Schulpolitik und Erhalt der dezentralen Schulstandorte

• Ausgeglichener und zukunftsorientierter Finanzhaushalt

 

 

Über mich

• Geboren am 24. Juni 1979 in Davos, aufgewachsen in Davos Wiesen

• Verheiratet mit Milena, ein Sohn Remo

• Gelernter Polymechaniker, Weiterbildung als eidg. Dipl. Instandhaltungsleiter, Heute Teamleiter Instandhaltung Kraftwerke Prättigau

• Präsident Wiesner Dorfverein, Präsident OK Wiesner Alpfest, Vorstand SC Rinerhorn

• Friedhofskommission

• Hobbys: Imkerei, Biken und Rennrad fahren, Jagd, Langlauf, Grillieren und in unseren Bergen entspannen

Kaspar Hoffmann_094.jpg

Kaspar Hoffmann (bisher)
in den Grossen Landrat

_

Coni Stiffler_113.jpg

Conrad Stiffler (bisher)
in den Grossen Landrat

_

Scott_Rüesch_186_port.jpg

Scott Rüesch (bisher)
in den Grossen Landrat

_

Rebekka Gadmer_031 port.jpg

Rebekka Gadmer Mathis (bisher)
in den Schulrat

_

bottom of page